Seit nun mittlerweile 10 Jahren erarbeite ich, mit großer idealistischer und  persönlicher Herangehensweise, mit dem Medium Film für mich wichtige und inspirierende Themen. Das Zitat  von Herbert Grönemeyer  „Es wird zu viel geglaubt, und zu wenig erzählt, es sind die Geschichten, sie einen diese Welt“ bildete immer bei meinen Arbeiten den Mittelpunkt und das Zentrum der Motivation und Begeisterung um für mich, durchaus  auch herausfordernde und prägende, Projekte umzusetzen.


Es gibt auf dieser Welt und in unserem Alltag viele, schöne, inspirierende und atemberaubende Geschichten, die es wert sind und es sich ganz und gar verdient haben, über das Medium Film erarbeitet zu werden.


Christian Goriupp, Oktober 2016

wasserfallweb

Porträt einer Yogawanderung, mit karitativen Beweggründen, organisiert von Barbara Vogelauer  -  2013


Zum Abspielen dieses Videos benötigen Sie ev. Quicktimeplayer

Filmporträt "One Man Show" über Thomas Frühwirth  -  41 Minuten
Imagefilm "Momoland"  -  zur optimalen Onlinenutzung für Website
Dokumentarfilm "Die Rolle meines Lebens" 2014  -   90 Minuten
Dokumentarfilm "Die Rolle meines Lebens" 2014  -   90 Minuten
Projektreise nach UGANDA mit Jane Goodall Institut Austria - 2013
Dokmentarfilm "Das Glück der Anderen" 2009  -  90 Minuten
YouTube-logo-full_color
facebook
hochzeitclick